logo nachtigall

Quarantäne

Bei behördlich angeordneten Quarantänen muss der Arbeitgeber den Lohn für 6 Wochen weiter zahlen. Ihm steht dann allerdings ein Entschädigungsanspruch nach § 56 IFSG zu.

Begibt sich ein Arbeitnehmer freiwillig in Quarantäne weil er z.B. aus einem sog. Risikogebiet gekommen ist, gilt dies nicht. Hier wird mit dem Arbeitgeber zu reden sein im Hinblick auf die Fürsorgepflicht gegenüber seinen andren Mitarbeitern.